Newsletter GVV 02/2021: Rückstau - Keller unter Wasser

Viele kommunale Entwässerungssatzungen regeln, dass die angeschlossenen Haushalte eine Rückstausicherung in ihren Gebäuden einbauen müssen. Diese Sperre schützt davor, dass Abwasser aus dem öffentlichen Kanalnetz durch die Abflüsse ins Haus eindringt. Wenn der Gebäudebesitzer auf einen Einbau verzichtet und es zu einem Rückfluss von Abwasser in ein Gebäude kommt, stellt sich stets die Haftungsfrage.

Weiter lesen

Jahresabschluss 2019 Entsorgungs- und Servicebetrieb Bad Breisig/Brohltal AöR

In seiner Sitzung am 29. Oktober 2020 hat der Verwaltungsrat des Entsorgungs- und Servicebetrieb Bad Breisig/Brohltal AöR den vorgelegten Jahresabschluss zum 31. Dezember 2019 festgestellt.

Dieser Jahresabschluss schließt auf der Aktiv- und Passivseite mit einer Bilanzsumme in Höhe von € 173.232,75 ab und weist in Übereinstimmung mit der Gewinn- und Verlustrechnung ein Jahresergebnis von € 0,00 aus.

Der festgestellt Jahresabschluss, versehen mit dem Bestätigungsvermerk der Bilanzprüfer, wurde während der Dienststunden öffentlich ausgelegt.

Jahresabschluss 2019 Abwasserzweckverband Oberes Nettetal

In seiner Sitzung am 05. Oktober 2020 hat die Verbandsversammlung des Abwasser-Zweckverbandes „Oberes Nettetal“ den vorgelegten Jahresabschluss zum 31. Dezember 2019 festgestellt.

Dieser Jahresabschluss schließt auf der Aktiv- und Passivseite mit einer Bilanzsumme in Höhe von € 121.808,26 ab und weist in Übereinstimmung mit der Gewinn- und Verlustrechnung ein Jahresergebnis von € 0,00 aus.

Der festgestellte Jahresabschluss, versehen mit dem Bestätigungsvermerk der Bilanzprüfer, wurde während der Dienststunden öffentlich ausgelegt.